Feuerwehrhaus Bad Neuenahr bei Nacht

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Blaulicht-Balken

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Brandbekämpfung mit Schaum

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

07.08.2017 – Gefahrstoffeinsatz

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am heutigen Morgen wurde der Einsatzleitwagen 2 des Löschzugs Bad Neuenahr zur Unterstützung bei einem CO²-Austritt zu einem lokalen Getränkehersteller alarmiert.

Es kam bei einem CO² Tank zu einem  größeren Gasaustritt. Dieser führte zu einer Alarmierung von mehreren Feuerwehreinheiten aus dem Stadtgebiet sowie den Gefahrstoffzug Teileinheit Burgbrohl.

Die Feuerwehr sicherte die Gefahrenstelle ab und führte umfangreiche Messarbeiten durch. Es wurden zum Schutz der Mitarbeiter alle Räumlichkeiten des Betriebes evakuiert.

Die Feuerwehr konnte die Schadstelle durch abschiebern eines Absperrventils abdichten und die Gefahr somit beseitigen.

Im Anschluss an die Belüftungsmaßnahmen konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

LZ Heimersheim

  • LF8
  • TLF16/25
  • ELW1

LZ Ahrweiler

  • MZF 1
  • Dekon-P
  • MTF
  • RW2
  • GWA-S

LZ Bad Neuenahr

  • ELW2
  • Kdow mit Stadtwehrleiter

LG Heppingen

  • TSF

Feuerwehr Burgbrohl

  • GWG 2
  • MTF

Im Notfall 112

Der Notruf 112 ist der europaweite Notruf für alle nichtpolizeilichen Gefahren. Sie erreichen somit immer schnellstmögliche Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst - auch per Mobiltelefon.

Facebook & Twitter

Besuchen Sie uns doch auch auf unseren Seiten bei Facebook und Twitter.