Feuerwehrhaus Bad Neuenahr bei Nacht

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Blaulicht-Balken

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Brandbekämpfung mit Schaum

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

16.01.2017 – Dringende Türöffnung für den Rettungsdienst

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am späten Abend wurde der Löschzug Bad Neuenahr zu einer dringenden Türöffnung in die Hardstraße alarmiert.

Ein Hausnotrufsystem löste bei einer Leitstelle einen Alarm aus. Die Leitstelle alarmierte daraufhin den Notrufkontakt der versuchte die hilflose Person zu erreichen.

Da die Person die Tür nicht öffnete, wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst hinzugezogen.
Die Feuerwehr öffnete mittel Spezialwerkzeug die Wohnungstür und verschaffte dem Rettungsdienst Zugang zur Wohnung.

Die Person konnte wohlbehalten angetroffen werden. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an den Rettungsdienst übergeben.

Nach etwa  40 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

LF16
DLK 23/12

15.01.2017 – Wassereinbruch im Gebäude

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am heutigen Sonntag wurde der Löschzug aus Bad Neuenahr zu einem gemeldeten Wassereinbruch in einem Mehrfamilienhaus gerufen.

Beim Eintreffen konnte die Schadensstelle schnell ermittelt werden. Es kam durch einen Technischen Defekt zu einem Wasseraustritt, wodurch die anliegenden Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Die Feuerwehr drehte die Wasserversorgung in dem betreffenden Bereich ab und übergab die Einsatzstelle an den Hausverwalter.

Der Einsatz konnte nach ca. 1 Stunde beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • LF16
  • TLF 16/25

11.01.2017 - Schuppenbrand in Kirchdaun

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am heutigen Abend wurde der Löschzug aus Neuenahr zur Unterstützung der Kameraden aus Kirchdaun alarmiert.

In Kirchdaun stand ein Schuppen in Brand.
Die Feuerwehr Kirchdaun konnte den Brand selbstständig löschen wodurch kein Eingreifen der Neuenahrer Kräfte mehr erforderlich war.

10.01.2017 - ausgelöste Brandmeldeanlage

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am frühen Abend wurde der Melder der Einsatzkräfte des Löschzuges Bad Neuenahr für eine Brandmeldeanlage eines lokalen Getränkeherstellers ausgelöst.

Bei genaueren Erkundung konnte durch die ersten Kräfte nur ein defekter Rauchmelder festgestellt werden. Dieser war durch einen Gabelstapler beschädigt und somit ausgelöst worden.

Der Einsatz konnte nach ca. 30 min beendet werden.

07.01.2017 - dringende Türöffnung

am . Veröffentlicht in Einsätze

In der Nacht zum Samstag wurde die Feuerwehr in die Telegrafenstraße zu einer dringenden Türöffnung gerufen.

Eine Person befand sich in einer hilflosen Lage und konnte nur noch telefonisch den Rettungsdienst rufen. Damit dieser die Wohnung betreten konnte, wurde der Löschzug Bad Neuenahr zur Hilfe alarmiert.

Die Feuerwehr öffnete die Tür mittels Spezialwerkzeug und konnte die Person wohlbehalten auffinden.

05.01.2017 - Zimmerbrand in Ahrweiler

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am heutigen Abend wurde der Löschzug aus Bad Neuenahr zur Unterstützung der Kameraden aus Ahrweiler zu einem Zimmerbrand nach Ahrweiler alarmiert.

Es brannte ein Weihnachtsbaum in einer Wohnung in der Ramersbacher Straße.
Da das Feuer schon durch die Anwohner gelöscht werden konnte, wurden durch die Feuerwehr lediglich kleinere Nachlösch- und Belüftungsarbeiten vorgenommen.

Die Feuerwehr aus Bad Neuenahr konnte dein Einsatz nach ca. 20 Minuten beenden.

02.01.2017 - dringende Türöffnung

am . Veröffentlicht in Einsätze

Ein Folgeeinsatz stand auch am heutigen Tag an. Dieses Mal ging es zu einer dringenden Türöffnung in die Weststraße.

Eine Person schrie um Hilfe und konnte nicht mehr selbstständig die Tür öffnen.
Die Feuerwehr öffnete wieder mittels Spezialwerkzeug die Tür.

Die Person konnte dieses Mal wohlbehalten vorgefunden werden.

02.01.2017 - dringende Türöffnung

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am heutigen Montag wurde die Feuerwehr Bad Neuenahr zu einer dringenden Türöffnung in den Finkenweg gerufen.

Eine Person war nicht mehr erreichbar wodurch der Hausnotrufdienst die Feuerwehr und die Polizei zur Hilfe rief.

Die Feuerwehr öffnete mittels Spezialwerkzeug die Tür und konnte die vermisste Person nur noch leblos auffinden.

Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die Polizei übergeben.

01.01.2017 - auslaufende Betriebsstoffe

am . Veröffentlicht in Einsätze

Die Einsatzkräfte aus Bad Neuenahr waren gerade wieder im Gerätehaus, da wurden Sie durch die integrierte Leitstelle in Koblenz über einen neuen Einsatz informiert.

Es zog sich eine längere Ölspur durch das komplette Stadtgebiet. Ein Autofahrer verlor während der Fahrt Öl und alarmierte nachdem er dies entdeckte, die Feuerwehr.

Die eingesetzten Kräfte streuten die Gefahrenstellen ab und übergaben die Einsatzstelle an den örtlichen Bauhof.

01.01.2017 - kleinerer Flächenbrand

am . Veröffentlicht in Einsätze

Der erste Einsatz für die Feuerwehr ließ im neuen Jahr nicht lange auf sich warten. Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr zu einem kleineren Flächenbrand zum Neuenahrer Berg alarmiert.

Beim Eintreffen konnte eine ungesicherte Brandstelle aufgefunden werden. Diese wurde mittels Wärmebildkamera untersucht und abgelöscht.

Der Einsatz konnte nach ca. 40 Minuten beendet werden.

Im Notfall 112

Der Notruf 112 ist der europaweite Notruf für alle nichtpolizeilichen Gefahren. Sie erreichen somit immer schnellstmögliche Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst - auch per Mobiltelefon.

Facebook & Twitter

Besuchen Sie uns doch auch auf unseren Seiten bei Facebook und Twitter.