Feuerwehrhaus Bad Neuenahr bei Nacht

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Blaulicht-Balken

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Brandbekämpfung mit Schaum

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

27.03.2017 – Zimmerbrand

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am frühen Nachmittag wurde der Löschzug aus Bad Neuenahr zu einem Zimmerbrand in die Mittelstraße gerufen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Die Tür zur Brandwohnung war verschlossen und musste durch die Feuerwehr geöffnet werden.

Alle Personen hatten bereits die Wohnung verlassen.
Der erste Trupp, der zur Brandbekämpfung vorging, konnte eine brennende Küchenzeile vorfinden. Diese wurde mittels C-Rohr gelöscht und die Einsatzstelle auf weitere Glutnester untersucht.

Der Einsatz konnte für die Feuerwehr nach ca. 1 ½ Stunden beendet werden.

16.03.2017- dringende Tragehilfe für den Rettungsdienst

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am heutigen Morgen wurde der Löschzug aus Bad Neuenahr zu einer Tragehilfe in die Walporzheimer Straße gerufen.

Eine hilfsbedürftige Person musste mittels Drehleiter gerettet werden, da ansonsten kein Achsen gerechter Transport gewährleistet werden konnte.

Die Feuerwehr transportierte die Person über den Balkon und übergab diese im Anschluss an den Rettungsdienst.

Der Einsatz konnte nach ca. 1 Stunde beendet werden.

12.03.2017 – Dringende Türöffnung für den Rettungsdienst

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am Nachmittag wurde der Löschzug aus Bad Neuenahr auf die Hauptstraße alarmiert.

Die Feuerwehr verschaffte sich Spezialwerkzeug und Drehleiter Zutritt zu der betroffenen Wohnung.
Diese wurde abgesucht, es konnte jedoch keine Person aufgefunden werden.

Der Einsatz konnte somit für die Feuerwehr beendet werden.

10.03.2017 – auslaufende Betriebsstoffe

am . Veröffentlicht in Einsätze

Die Löschzüge aus Bad Neuenahr, Heimersheim und Ahrweiler wurden zu einem defekten Sprinter in die Ringener Straße gerufen.

Der Sprinter hatte beim Entladen an einem Lebensmittelmarkt seine Ölwanne aufgerissen und Betriebsmittel verloren.

Die Feuerwehr verhinderte ein weiteres auslaufen und setzte Ölbindemittel gegen das ausgelaufene Öl ein.

Der Einsatz konnte nach ca. 1 Stunde beendet werden.

04.03.2017 – kleinerer Fläschenbrand

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am heutigen Abend wurde die Feuerwehr aus Bad Neuenahr zu einem Flächenbrand auf die L83 gerufen.

Die Feuerwehr konnte beim Eintreffen einen Flächenbrand feststellen. Dieser wurde durch einen Grill ausgelöst. Die Löscharbeiten wurden durch den aufziehenden Wind erschwert.

Die Feuerwehr konnte mittels 2 C-Rohren das Feuer unter Kontrolle bringen und den Einsatz nach ca. 40 Minuten beenden.

26.02.2017 – gemeldeter Kaminbrand in Bad Neuenahr

am . Veröffentlicht in Einsätze

Die Feuerwehr wurde am heutigen Abend zu einem Kaminbrand in die Antoniusstraße gerufen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte eine Geruchsbelästigung festgestellt werden.
Eine nähere Erkundung ergab eine defekte Heizanlage.

Es war somit kein Einsatz für die Feuerwehr mehr erforderlich.

21.02.2017 – ausgelöste Brandmeldeanlage

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am heutigen Abend wurde die Feuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines lokalen Getränkeherstellers gerufen.

Die ersten Kräfte konnten eine verschmorte Sicherung feststellen.
Es war kein weiteres eingreifen der Feuerwehr mehr erforderlich.

20.02.2017 – Gebäudebrand in Ramersbach

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am 20.02.2017 um 8:00 Uhr wurden die Feuerwehren der Kreisstadt in den Ortsteil Ramersbach alarmiert.

Es wurde dort eine starke Rauchentwicklung gemeldet.
Beim Eintreffen des ersten Löschzuges wurden sofort weitere Maßnahmen eingeleitet und der Löschzug aus Bad Neuenahr zur Unterstützung hinzugezogen.

Die eingeschlossenen Personen konnten sich mit der Unterstützung der Feuerwehr aus dem Gebäude retten.

Der Gebäudebrand wurde unter schwerem Atemschutz von mehreren Trupps bekämpft.

Der Einsatz zog sich über mehrere Stunden.

19.02.2017 – Dringende Türöffnung für den Rettungsdienst

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am heutigen Abend wurde der Löschzug aus Bad Neuenahr zu einer dringenden Türöffnung gerufen.

Eine Person konnte nicht mehr selbstständig die Tür öffnen und alarmierte die Feuerwehr und den Rettungsdienst.

Die Feuerwehr öffnete die Tür zur hilflosen Person mittels Spezialwerkzeug und verschaffte dem Rettungsdienst zutritt.

18.02.2017 – Dringende Türöffnung für den Rettungsdienst

am . Veröffentlicht in Einsätze

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr aus Bad Neuenahr zu einer dringenden Türöffnung gerufen.

Der Rettungsdienst vermutete eine hilflose Person hinter einer Tür.
Die Feuerwehr öffnete mittels Spezialwerkzeug die Tür und konnte eine verletzte Person antreffen.

Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an den Rettungsdienst übergeben.

Im Notfall 112

Der Notruf 112 ist der europaweite Notruf für alle nichtpolizeilichen Gefahren. Sie erreichen somit immer schnellstmögliche Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst - auch per Mobiltelefon.

Facebook & Twitter

Besuchen Sie uns doch auch auf unseren Seiten bei Facebook und Twitter.