Feuerwehrhaus Bad Neuenahr bei Nacht

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Blaulicht-Balken

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Brandbekämpfung mit Schaum

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

THW im Kreis Ahrweiler bekam Nachwuchs

am . Veröffentlicht in Region

Bei Unwetter, Unfällen, Erdrutschen und Hochwasser sind die Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks (THW) zur Stelle. Verstärkung bekommt die Katastrophenschutzorganisation durch die Frauen und Männer, die jetzt beim THW Ahrweiler mit ihrer Grundausbildung begonnen haben.

Zu THW-Helfern lassen sich zurzeit Hendrik Knieps, Luise Beuermann, Timo Betke, Fabian Bongart, Jacqueline Ockenfels, David Arnoldy, Christine Schimming und Dominik Einzinger ausbilden.

Während der Ausbildung erlernen sie unter anderem den Umgang mit Gerätschaften und Einsatzsituationen. Sechs der THW-Helferanwärter kennen das Technische Hilfswerk bereits aus der THW-Jugend.

In der THW-Jugend werden Mädchen und Jungen im Alter zwischen zehn und 17 Jahren auf altersgerechte Art die Aufgaben beim THW nähergebracht. Sie erlernen während der Ausbildung unter anderem den fachgemäßen und sicheren Umgang mit Ketten, Seilen und Leitern. Außerdem werden die Grundlagen der Metall-, Gesteins- und Holzbearbeitung mittels Handwerk- und Motorwerkzeugen unterrichtet.

Dabei ist laut THW neben der Kenntnis der Gerätschaften das Wissen der physikalischen Grundlagen und der Sicherheitsvorkehrungen unabdingbar, um im Einsatzfall effektiv helfen zu können. Die Grundausbildung für die Helferanwärter erfolgt dienstags von 19 bis 22 Uhr und manchmal auch samstags ganztags beim Ahrweiler THW an der Sebastianstraße 122. Der Einstieg in die Ausbildung ist noch möglich.

Weitere Infos finden Sie unter: www.thw-ahrweiler.de

Im Notfall 112

Der Notruf 112 ist der europaweite Notruf für alle nichtpolizeilichen Gefahren. Sie erreichen somit immer schnellstmögliche Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst - auch per Mobiltelefon.

Facebook & Twitter

Besuchen Sie uns doch auch auf unseren Seiten bei Facebook und Twitter.