Feuerwehrhaus Bad Neuenahr bei Nacht

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Blaulicht-Balken

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Brandbekämpfung mit Schaum

Wir sind 365 Tage im Jahr

und 24 Stunden am Tag

für Sie da!

Waldbrandgefahr steigt

am . Veröffentlicht in Region

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Aufgrund der anhaltenden Hitze in Verbindung mit dem böigen Wind sind die Waldböden trotz der hohen Niederschläge der vergangenen Monate sehr rasch abgetrocknet und die Waldbrandgefahr in den Wäldern des Forstamtsbezirkes stark gestiegen.

Hinzu kommt noch, dass die Buchen und auch andere Laubbäume aufgrund der Trockenheit und durch den starken Fruchtansatz beginnen ihre trockenen Blätter bereits jetzt abzuwerfen, was die Gefahr noch erhöht. Der, vom Deutschen Wetterdienst täglich herausgegebene Waldbrandgefahren Index (WBI) reicht auf einer Skala von 1 (sehr geringe Gefahr) bis 5 (sehr hohe Gefahr).

Zurzeit ist die Waldbrandgefahr im Forstamtsbezirk noch im mittleren Bereich (3), kann aber bei anhaltender Trockenheit sehr schnell die höchste Warnstufe erreichen. Das Forstamt weißt noch einmal daraufhin, dass generell der Umgang mit offenem Feuer, dazu gehört auch das Rauchen, ganzjährig im Wald verboten ist (Landeswaldgesetz). Die Besucher werden gebeten sich an das Verbot zu halten und Feuer sofort bei der Feuerwehr oder Polizei zu melden.

Pressemitteilung Forstamt Ahrweiler

 

Im Notfall 112

Der Notruf 112 ist der europaweite Notruf für alle nichtpolizeilichen Gefahren. Sie erreichen somit immer schnellstmögliche Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst - auch per Mobiltelefon.

Facebook & Twitter

Besuchen Sie uns doch auch auf unseren Seiten bei Facebook und Twitter.